Betrunkener landet mit Quad in der Ems: Passanten retten ihn

13.10.2019, 15:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein betrunkener Quadfahrer ist am Sonntagmittag mit seinem Gefährt in den Fluss Ems gefallen. Der Mann war in Rietberg im Kreis Gütersloh von der Straße abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Passanten zogen ihn leicht verletzt aus dem Wasser. Polizisten bemerkten bei dem 48-Jährigen Alkoholgeruch und ordneten eine Blutprobe an. Das Quad wurde später von der Feuerwehr aus den Fluten geborgen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen