Betrugsfälle: Bahn-Ticketkauf nur eingeschränkt möglich

20.12.2018, 08:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Deutsche Bahn verzeichnet im Moment verstärkt betrügerische Aktivitäten, die dazu führen, dass sie die Buchung von Tickets mit bestimmten Zahlungsmitteln eingeschränkt hat. „Wir haben diese Maßnahme zum Schutz unserer Kunden ergriffen und bitten dafür um Verständnis“, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn der dpa. Bahnkunden können bis auf weiteres keine Sparpreis-Tickets per Lastschrift bezahlen, wenn sie auf bahn.de und im DB Navigator buchen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen