Betrüger gibt sich als neuer Nachbar aus: Rente gestohlen

Um ihre monatliche Rente hat ein Betrüger am Montag eine 90-Jährige in Essen gebracht. Der Mann hatte sich als neuer Nachbar ausgegeben.

08.10.2019, 17:29 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Mann gegenüber der Seniorin behauptet, er würde kommende Woche nebenan einziehen. Weil der Noch-Mieter nicht da sei, wolle er sich kurz den Grundriss der Wohnung der Rentnerin anschauen. Als der Unbekannte sich nach der angeblichen Besichtigung verabschiedet hatte, merkte die 90-Jährige, „dass ihre monatliche Rente, die sie kurzfristig in ihrer Strickjacke verstaut hatte, verschwunden war“, so die Polizei.

Der Unbekannte sei etwa 40 bis 45 Jahre alt, korpulent habe ein südländisches Erscheinungsbild, so die Polizei.

Weitere Meldungen
Meistgelesen