Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Besucherrekord im Freibad

25.07.2018
Besucherrekord im Freibad

Im Bornekamp suchten seit der Eröffnung im April schon 25.000 Besucher eine Abkühlung. © Marcel Drawe

Was gibt es Schöneres, als die Sommerferien zusammen mit Freunden im Freibad zu verbringen? Bei sommerlichen Temperaturen von über 30 Grad kann man sich toll im großen Becken des Freibads am Bornekamp abkühlen. Nach dem Schwimmen noch eine Bratwurst oder Pommes auf die Hand und der Freibadtag ist perfekt! In diesem Sommer hat das Freibad schon 25.000 Besucher gezählt, das sind 60 Prozent mehr, als in der kompletten Badesaison des letzten Jahres. Dieser Besucherrekord hängt auch mit dem tollen Sommerwetter in diesem Jahr zusammen. Schon im April schien die Sonne und das Freibad konnte früher öffnen. Seitdem bilden sich lange Schlangen im Eingangsbereich. So viele Besucher müssen auch betreut werden, deshalb unterstützen viele junge Helfer das Aufsichtspersonal. Zusätzlich zum normalen Schwimmbetrieb finden im Freibad auch tolle Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche statt. Ein Höhepunkt ist das große Zeltlager mit Nachtwanderung, Feuerstelle und Übernachtung in mitgebrachten Zelten, das am 24. August stattfindet. Alle Teilnehmer dürfen dort die ganze Nacht über im großen Becken schwimmen gehen!

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden