Besuch aus der Türkei

25.10.2018, 17:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Besuch aus der Türkei

Zum Lichtermarkt erhält Bergkamen Besuch aus der türkischen Partnerstadt. © Marcel Drawe

Vermutlich sind Bekir Sami Burkut und seine Begleiter an diesem Freitag diejenigen Lichtermarkt- Besucher mit der weitesten Anreise. Die städtische Partnerschaftsbeauftragte Angelika Joormann-Luft freut sich jedenfalls, dass sie erstmals mit Besuchern aus der türkischen Partnerstadt Silifke über die Bergkamener Großveranstaltung bummeln kann, die von 18 bis 23 Uhr die Besucher auf den Stadtmarkt lockt.

Die vierköpfige Delegation aus der Partnerstadt ist bereits in Bergkamen eingetroffen. Sie bleibt bis nächste Woche.

Und natürlich nimmt sie die lange Reise nicht nur wegen des Lichtermarktes in Kauf. „Bekri Sami Burkut ist Leiter des städtischen Seniorenbüros in Silifke“, berichtet Joormann-Luft. Deshalb will er sich mit den Kollegen aus der entsprechenden Einrichtung im Bergkamen austauschen, sich hier in der Stadt Seniorenheime anschauen und über gemeinsame Projekte nachdenken.

Die türkischen Besucher werden sich zudem mit der zu Ende gehende Geschichte des Bergbaus befassen: Dazu wollen sie das Trainingsbergwerk der RAG in Recklinghausen besichtigen.

Meistgelesen