Besonderes Hochzeits-Datum lässt BVB-Herzen höher schlagen

Einen großen Andrang verzeichnet das Standesamt Dortmund für den 19. September. In Anlehnung an das Gründungsjahr des BVB wollen sich an dem Tag bislang 30 Paare das Jawort geben. Fünf von ihnen sogar im Stadion.

24.08.2019, 11:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Besonderes Hochzeits-Datum lässt BVB-Herzen höher schlagen

Ein BVB 09 - Logo und der Schriftzug "Echte Liebe." Foto: Friso Gentsch/Archivbild

Ein besonderes Datum zum Heiraten gibt es in jedem Jahr, in Dortmund zählt bei manchen Paaren dabei auch die Liebe zum Fußball - zum BVB natürlich. Das städtische Standesamt erwartet am 19.09. einen besonders großen Andrang, wie ein Pressesprecher der Stadt auf dpa-Anfrage erklärte. Demnach nehmen bislang 30 Paare mit der Wahl des Datums für ihre Hochzeit Bezug zum Gründungsjahr des BVB (1909). Die meisten Paare hätten sich bereits vor sechs Monaten angemeldet, weitere Anfragen verzeichnet das Standesamt aber auch aktuell noch, so der Sprecher weiter. „Die Stadt wird versuchen, niemanden abzuweisen.“ Fünf der bisher angemeldeten Paare wollen sich sogar im Dortmunder Stadion das Jawort geben.

Der 19. September fällt in diesem Jahr auf einen Donnerstag - laut städtischen Angaben ein Wochentag, an dem sonst im Schnitt sechs bis acht Trauungen registriert werden. Die Paare, die sich für den 19.09.19 entschieden haben, haben womöglich nicht nur den BVB im Sinn - ihnen könnte auch die Schnapszahl entgegenkommen, sagte der Sprecher der Stadt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen