Schwerter Geschäfte öffnen mal ganz anders

Werbegemeinschaft

„Schwerte – schau mal rein...“ heißt die Veranstaltungsreihe der Werbegemeinschaft Schwerte. Dabei kann man die teilnehmenden Geschäfte ganz neu kennenlernen.

Schwerte

, 28.11.2019, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schwerter Geschäfte öffnen mal ganz anders

Peter Rienhöfer (l.) und Joachim Kockelke vom Vorstand der Werbegemeinschaft präsentieren die Flyer zur Aktion "Schwerte schau mal rein". © Foto Annette Theobald

Zu 20 Veranstaltungen laden die Mitglieder der Werbegemeinschaft ab dem 7. November jeweils donnerstags ein. Dann startet nämlich wieder die Aktion „Schwerte – schau mal rein“.

Das Angebot reicht von Lesungen bis zum Charleston-Tanzen. So lernen die Kunden die Schwerter Geschäfte auf ungewöhnliche Art neu kennen. Wer, wann, was, wo veranstaltet, ist auf einem Flyer aufgelistet, der in den Geschäften ausliegt.

Am letzten Veranstaltungstag, Donnerstag (28. November), gibt es diese Veranstaltungen:

  • Happy Hour in der Buchhandlung: Stöbern und fachsimpeln bei einem kleinen Imbiss und Getränken in der Ruhrtal-Buchhandlung, Hüsingstraße 20. Von 18 bis 21 Uhr.
  • Dänemark kulinarisch: Leckeres aus Dänemark in „Nettes Lädchen“, Hüsingstraße 4. Eintritt 5 Euro, Beginn um 18.30 Uhr. Anmeldung unter Tel. 9660250.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Weihnachtsbaum-Extra
Weihnachtsbäume: Das kosten sie – Hier bekommt man sie – Wo kann man selber schlagen?
Hellweger Anzeiger Einzelhandel in Schwerte
Räumungsverkauf: Mit der Leuchtenland-Filiale schließt ein weiteres Geschäft in Schwerte
Hellweger Anzeiger Fußgängerzone Schwerte
„In der Innenstadt ist es schwierig“ – Blumen Risse schließt Laden in der Fußgängerzone
Hellweger Anzeiger Fußgängerzone Schwerte
Das nächste Traditionsgeschäft in der Schwerter Fußgängerzone schließt