Berliner Senatorin stellt Referentenentwurf für Mietendeckel vor

30.08.2019, 10:43 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Berliner Senat treibt die Pläne für einen Mietendeckel für die Bundeshauptstadt voran. Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher kündigte an, zentrale Inhalte eines Referentenentwurf für das Gesetz vorzustellen. Er beruhe auf einer Verständigung innerhalb der rot-rot-grünen Landeskoalition, heißt es in der Einladung zu einer Pressekonferenz am Mittag. In den vergangenen Tagen hatten Eckpunkte daraus Kritik hervorgerufen. Sie sehen eine Mietobergrenze von knapp acht Euro auch für bestehende Verträge vor.

Weitere Meldungen
Meistgelesen