Berichte: Verfassungsschutz-Vize Haldenwang folgt Maaßen als Chef

30.10.2018, 20:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der bisherige Vizechef des Bundesamts für Verfassungsschutz soll nach Medienberichten neuer Präsident der Behörde werden. Innenminister Horst Seehofer habe Thomas Haldenwang als Nachfolger von Hans-Georg Maaßen bestimmt, berichtete „Focus Online“. Auch nach ARD-Informationen soll Haldenwang Maaßen nachfolgen. Der 58-jährige Haldenwang ist studierter Jurist mit Stationen im Innenministerium und dem Bundesverwaltungsamt. Seit 2009 ist er beim Bundesamt für Verfassungsschutz.

Weitere Meldungen
Meistgelesen