Bericht: Von der Leyen untersagt Kontakt zu Abgeordneten

21.10.2018, 04:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat nach einem Zeitungsbericht den Soldaten und Beamten der Bundeswehr eigenständige Kontakte zu den Abgeordneten des Bundestags untersagt. Das gehe aus einem vertraulichen Schreiben ihres Parlamentsreferates an die Mitarbeiter des Ministeriums hervor, schreibt die „Welt am Sonntag“. Die Oppositionsparteien zeigten sich empört und sprachen von einem „Maulkorb“. Sie werten das Schreiben dem Bericht zufolge als Reaktion von der Leyens auf die Kritik des Bundesrechnungshofs am Einsatz von Unternehmensberatern im Ministerium.

Weitere Meldungen
Meistgelesen