Bericht: Nordkorea und die USA wollen Atomgespräche aufnehmen

01.10.2019, 11:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nordkorea und die USA wollen nach Medienberichten noch diese Woche neue Arbeitsgespräche über das nordkoreanische Atomwaffenprogramm aufnehmen. Beide Seiten hätten vereinbart, am 5. Oktober Gespräche zu beginnen, berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap, die sich dabei auf die staatlichen Medien Nordkoreas berief. US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hatten Ende Juni bei einem Treffen Verhandlungen auf Arbeitsebene vereinbart. Beide konnten sich in der zentralen Frage der atomaren Abrüstung nicht einigen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen