Bericht: Gladbach will Stürmer Mbeumo aus Frankreich holen

13.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach soll an einer Verpflichtung des Franzosen Bryan Mbeumo vom Zweitligisten ES Troyes AC interessiert sein. Wie die Zeitung „L'Équipe“ berichtet, haben die Gladbacher ihre Bemühungen um das 19-jährige Offensivtalent intensiviert und sollen ein Angebot über acht Millionen Euro beim französischen Club eingereicht haben. Mbeumo machte in der vergangenen Saison mit zehn Treffern und drei Vorlagen in 35 Ligaspielen auf sich aufmerksam. Der französische U20-Nationalspieler wäre nach Breel Embolo vom FC Schalke 04 der zweite Neuzugang für den Borussia-Sturm.

Weitere Meldungen
Meistgelesen