Beliebtheit: Merkel vor Merz, Kramp-Karrenbauer rutscht ab

29.12.2019, 10:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bundeskanzlerin Angela Merkel steht zum Jahreswechsel in der Beliebtheitsskala der Spitzenpolitiker ganz oben. 40 Prozent der Bürger wünschen sich laut einer repräsentativen Emnid-Umfrage für „Bild am Sonntag“, dass Merkel auch 2020 „eine möglichst große Wirkung in der Politik“ haben soll. Hinter Merkel landet Friedrich Merz mit 36 Prozent vor Bayerns Ministerpräsident Markus Söder mit 35 Prozent. Abgerutscht ist CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. Vor einem Jahr führte sie die Politiker-Rangliste noch mit 45 Prozent an, jetzt steht sie mit 29 Prozent nur noch auf Platz 7.

Weitere Meldungen