Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Belgischer Luftraum wegen technischer Probleme gesperrt

19.07.2018

Wegen technischer Probleme bei der belgischen Flugüberwachung Belgocontrol ist der belgische Luftraum gesperrt. Das Unternehmen teilte im Kurznachrichtendienst Twitter mit, man operiere im „Clear the sky“-Modus. Das bedeutet, dass kein Flugzeug über Belgien fliegen darf. Man arbeite daran, das Problem so schnell wie möglich zu beheben, so ein Sprecher. Auf der Homepage des Brüsseler Flughafens wurden Dutzende Flüge als verspätet, gecancelt oder umgeleitet angezeigt.

Weitere Meldungen