Beisetzung von Rolf Hoppe im engsten Familienkreis

25.11.2018, 09:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Schauspieler Rolf Hoppe wird auf dem Friedhof Weißer Hirsch in Dresden die letzte Ruhe finden. Die Beisetzung ist für die erste Dezemberwoche und gemäß dem Wunsch des Verstorbenen „im engsten Familienkreis“ geplant, wie Schwiegersohn Dirk Neumann sagte. Im Januar oder Februar werde es dann eine öffentliche Erinnerungsfeier im Hoftheater geben, das der Künstler vor Jahren gründete und dessen Prinzipal er bis zuletzt war. Hoppe war am 14. November gestorben, drei Wochen vor seinem 88. Geburtstag am 6. Dezember.

Weitere Meldungen