Beim Aufwärmen verletzt: Kein Finale für Kerber auf Hawaii

28.12.2019, 23:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Eine Verletzung beim Aufwärmen hat Tennis-Ass Angelique Kerber um das Finale bei den Hawaii Open gebracht. Der 31-Jährigen passierte das Missgeschick vor dem Endspiel im Urlaubsparadies. Siegerin des Einladungsturniers wurde die Amerikanerin Danielle Collins daher kampflos. Details zur Verletzung der deutschen Nummer 1 teilten die Veranstalter bisher nicht mit.

Weitere Meldungen
Meistgelesen