Begehrter Zuschuss: Fast 50 000 Baukindergeld-Anträge

18.12.2018, 13:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Es ist wegen der hohen Kosten umstritten, soll aber Familien in Zeiten steigender Bau- und Immobilienpreise beim Erwerb von Eigentum helfen: Drei Monate nach Einführung des Baukindergelds haben schon fast 48 000 Familien in Deutschland die Leistung beantragt. Das geht aus aktuellen Zahlen unter anderem des Bauministeriums hervor. Die meisten Anträge kamen aus Nordrhein-Westfalen, gefolgt von Baden-Württemberg, Niedersachsen und Bayern. Für den Bau eines Hauses oder den Kauf einer Immobilie winkt ein staatlicher Zuschuss von 1200 Euro je Kind und Jahr - gezahlt über zehn Jahre.

Weitere Meldungen
Meistgelesen