Beethovenhalle wird noch später fertig: Nun 2024 angepeilt

Die Fertigstellung der Bonner Beethovenhalle verzögert sich weiter. Statt des zuletzt genannten Termins im Jahr 2022 könnte die Sanierung nun Mitte 2024 beendet sein, erklärte die Stadt. Es gebe nach dem Start einer neuen Objektüberwachungsfirma noch keinen mit allen Beteiligten abgestimmten Terminplan, sagte Oberbürgermeister Ashok Sridharan (CDU) laut Mitteilung. Die Halle sollte eigentlich Hauptspielort der Feiern zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven (1770-1827) im kommenden Jahr werden. Zentrale Spielstätte des Festjahres in Bonn ist nun die Oper aus den 1960er Jahren.

12.12.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Beethovenhalle wird noch später fertig: Nun 2024 angepeilt

Die Baustelle der Beethovenhalle in Bonn. Foto: Oliver Berg/Archivbild

Auch das neue Kupferdach über der 60 Jahre alten, denkmalgeschützten Halle konnte noch nicht montiert werden. An den zuletzt genannten Kosten von maximal 166 Millionen Euro hat sich laut Stadt nichts geändert.

Weitere Meldungen
Meistgelesen