Bedrohliche Atmosphäre bei Brexit-Demonstrationen in London

07.09.2019, 21:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei Protesten für und gegen den EU-Austritt Großbritanniens ist es in London teilweise zu bedrohlichen Szenen gekommen. Wie die britische Nachrichtenagentur PA berichtet, musste die Polizei die jeweils mehrere Hundert Menschen starken Gruppen am Parliament Square auseinanderhalten. Vereinzelt soll es zu gewaltsamen Übergriffen der als rechtsextremistisch geltenden Fußballfan-Vereinigung Football Lads Alliance auf Brexit-Gegner und Polizeibeamte gekommen sein. Die FLA hatte ihre Anhänger zur Demo für den Brexit aufgerufen. 

Weitere Meldungen
Meistgelesen