Bayerns Basketballer weiter ungeschlagen

26.12.2018, 20:13 Uhr / Lesedauer: 1 min

Drei Tage nach dem Pokal-Aus gegen ALBA Berlin haben sich die Basketballer des FC Bayern München mit einem Sieg in der Bundesliga zurückgemeldet. Der Titelverteidiger gewann sein Heimspiel gegen s. Oliver Würzburg mit 87:69. Mit zwölf Siegen aus zwölf Spielen bleiben die Münchner verlustpunktfrei. Auch Ex-Serienmeister Brose Bamberg bleibt in guter Form und ging im vierten Spiel in Folge siegreich vom Platz. Die Oberfranken setzten sich in Göttingen knapp mit 78:77 durch und schoben sich vorerst auf Tabellenplatz zwei vor.

Weitere Meldungen
Meistgelesen