Bayern kassiert heftige Heimniederlage gegen Mönchengladbach

06.10.2018, 20:34 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der FC Bayern München hat seinen Negativlauf mit einer heftigen Heimniederlage auch gegen Borussia Mönchengladbach fortgesetzt. Das Team von Trainer Niko Kovac unterlag den Gladbachern mit 0:3 und hat nun schon vier Pflichtspiele in Serie nicht gewonnen. Die Münchner rutschten nach der zweiten Liga-Niederlage nacheinander in der Tabelle der Fußball-Bundesliga auf Rang fünf. Der Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Dortmund beträgt bereits vier Punkte.

Weitere Meldungen
Meistgelesen