Bayern München bleibt Bundesliga-Spitzenreiter

20.04.2019, 17:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der FC Bayern München bleibt an der Spitze der Fußball-Bundesliga. Der Tabellenführer gewann heute das Heimspiel gegen Werder Bremen 1:0 und liegt vier Punkte vor dem BVB. Borussia Dortmund spielt erst morgen in Freiburg. Im Abstiegskampf gelang dem FC Augsburg ein wichtiger Sieg. Das Spiel gegen den VfB Stuttgart endete 6:0. Nach diesem Stuttgarter Debakel droht VfB-Trainer Markus Weinzierl die Freistellung. Der 1. FC Nürnberg verlor 0:2 gegen Bayer Leverkusen und der FSV Mainz gewann 3:1 gegen Fortuna Düsseldorf.

Weitere Meldungen