Bayer plant weltweit Abbau von 12 000 Stellen

29.11.2018, 14:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bayer plant weltweit Abbau von 12 000 Stellen

Das Bayer-Kreuz leuchtet auf dem Werksgelände (Chempark) des Chemie- und Pharmakonzerns in Leverkusen. Foto: Oliver Berg/Archiv

Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer plant den Abbau von weltweit rund 12 000 Stellen. Ein „signifikanter Teil“ davon werde in Deutschland wegfallen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Weitere Meldungen
Meistgelesen