Bayer Leverkusen Tabellenführer: 4:2 gegen AEK Larnaka

Bayer Leverkusen hat mit dem zweiten Sieg in der Europa League die Tabellenführung in der Gruppe A übernommen. Gegen den zyprische Pokalsieger AEK Larnaka setzten sich die Rheinländer mit 4:2 (1:1) durch.

04.10.2018, 20:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bayer Leverkusen Tabellenführer: 4:2 gegen AEK Larnaka

Leverkusens Karim Bellarabi (r) und Ivan Trickovski aus Larnaca versuchen den Ball zu spielen. Foto: Federico Gambarini

Die Gäste gingen durch den Mazedonier Ivan Trickovski nach 25 Minuten überraschend in Führung. Doch zwei Treffer von Jungnationalspieler Kai Havertz kurz vor der Pause (44.) und Lucas Alario kurz nach Wiederbeginn (49.) wendeten das Blatt innerhalb von fünf Minuten zugunsten der Gastgeber. Alario machte zwei Minuten vor dem Ende mit dem 3:1 den Erfolg perfekt. Zwar verkürzte Dimtris Raspas in der Nachspielzeit noch einmal, doch im Gegenzug gelang Julian Brandt das 4:2.

Weitere Meldungen