Baukran stößt gegen Kirche: Türme aus Stein umgerissen

05.09.2019, 18:29 Uhr / Lesedauer: 1 min

In Goch am Niederrhein (Kreis Kleve) ist ein Baukran gegen eine Kirche gestoßen. „Dabei wurden zwei zinnenähnliche Türme aus Stein umgerissen“, teilte die Feuerwehr nach dem Vorfall am Donnerstag mit. Die Türme seien auf das Dach des Gebäudes und teilweise zu Boden gestürzt. Niemand sei verletzt worden. Der Altar-Bereich sowie die Sakristei sollten vorerst nicht betreten werden. Am Freitag sollte über weitere Maßnahmen beraten werden. Der Kran habe auf einem Nachbargrundstück gestanden, auf dem sich derzeit eine Baustelle befinde. Ob der Kran bei dem Zusammenstoß im Betrieb war, blieb zunächst unklar.

Weitere Meldungen
Meistgelesen