Bauernproteste gegen Agrarpläne der Bundesregierung

22.10.2019, 01:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Tausende Bauern wollen heute in zahlreichen deutschen Städten gegen die Agrarpläne der Regierung protestieren. Die größte Demonstration ist in Bonn geplant, hier werden 8000 bis 10 000 Landwirte mit rund 800 Traktoren aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet. Die Landwirte fordern die Bundesregierung dazu auf, mit ihnen über aktuelle Agrar- und Klimapläne zu diskutieren. Die aktuelle Politik gefährde Familienbetriebe, warnten die Bauern. Außerdem führe „Bauernbashing“, also etwa herablassende Äußerungen über Landwirte, in vielen Bereichen zu Ärger in der Berufsgruppe.

Weitere Meldungen
Meistgelesen