Bauern wollen gegen Agrarpläne der Regierung protestieren

22.10.2019, 08:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Tausende Bauern wollen heute mit ihren Traktoren in zahlreiche Städte fahren und damit gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung protestieren. Zur größten Demonstration in Bonn werden bis zu 10 000 Landwirte erwartet. Agrarministerin Julia Klöckner äußerte vor Beginn der Proteste Verständnis für die Sorgen der Bauern. Zugleich wies die stellvertretende CDU-Chefin auf nötige Veränderungen in der Landwirtschaft hin. Umweltministerin Svenja Schulze mahnte unterdessen mehr Schutz für Insekten in der Landwirtschaft an.

Weitere Meldungen
Meistgelesen