Bahnverkehr in Frankreich auch über Weihnachten gestört

23.12.2019, 14:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Keine Entspannung bei den Streiks: Der Bahnverkehr in Frankreich wird auch über Weihnachten massiv gestört sein. Es sei keine grundlegende Änderung zu erwarten, hieß es bei der Staatsbahn SNCF. Proteste und Streiks gegen die geplante Rentenreform der Mitte-Regierung dauern seit rund zweieinhalb Wochen an. Heute fuhren im Schnitt 40 Prozent der Hochgeschwindigkeitszüge TGV. Auch der Verkehr von und nach Deutschland war betroffen.

Weitere Meldungen