Bahnstrecke zwischen Schwerte und Holzwickede gesperrt

29.10.2019, 19:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bahnstrecke zwischen Schwerte und Holzwickede gesperrt

Ein Bautrupp der Bahn repariert auf einer Bahnstrecke ein Gleisbett. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Archivbild

Die Bahnstrecke zwischen Schwerte und Holzwickede im östlichen Ruhrgebiet wird im November wegen Bauarbeiten am Schienennetz für zweieinhalb Wochen gesperrt. Die Sperrung gilt vom 6. bis zum 24. November, betroffen seien die Linien RE 7 und RE 13, teilten die Betreiber National Express und Keolis (Eurobahn) am Dienstag mit. Ersatzverkehr mit Bussen werde eingerichtet.

Weitere Meldungen
Meistgelesen