Bahn sieht in Abschluss Weg zu moderner Tarifstruktur

15.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Die mit der Gewerkschaft EVG gefundene Tarifeinigung hat aus Sicht der Deutschen Bahn weitreichende Bedeutung. „Wir haben einen weiteren Schritt in eine deutlich modernere und attraktivere Tariflandschaft gemacht“, sagte DB-Personalvorstand Martin Seiler in Berlin. Der Abschluss sei ein „deutliches Signal“ an die Mitarbeiter. „Es geht um Qualität und Zuverlässigkeit.“ Die Bahn und die EVG hatten sich auf eine Lohnerhöhung von insgesamt 6,1 Prozent in zwei Stufen geeinigt sowie eine Einmalzahlung von 1000 Euro.

Weitere Meldungen
Meistgelesen