Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bahn geht Sanierungsstau bei Brücken mit Milliardenbudget an

19.05.2019 / Lesedauer: 2 min

Nach Klagen über marode Bahnbrücken geht die Deutsche Bahn den Sanierungsstau mit einem großen Kraftakt an. 875 Brücken bundesweit sollen von 2015 bis 2019 saniert werden, 770 waren Ende vergangenen Jahres bereits erneuert, teilte die Bahn mit. Etwa 25 000 Eisenbahnbrücken betreibt sie. Über 9000 davon sind mehr als 100 Jahre alt. Eine davon ist die Brücke an der Klöntrupstraße in Osnabrück an der Hauptstrecke nach Münster, die bis Ende Oktober durch einen Neubau ersetzt wird. 12 Millionen Euro fließen sollen fließen, wobei der Boom im Bausektor die Kosten in die Höhe treibt.

Weitere Meldungen