Bahn-Tarifrunde unterbrochen - Fortsetzung am Vormittag

11.12.2018, 23:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn und der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft sind am späten Abend unterbrochen worden. Die Man wolle sich um 10.00 Uhr wieder in Berlin treffen, sagten Sprecher von Bahn und EVG. Man brauche noch mehr Zeit zur Lösung aller Tariffragen. Parallel zu den Gesprächen in Berlin verhandelte die Bahn in Eisenach mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer. Bis zum Abend war dort auch noch kein Ergebnis abzusehen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen