Bäume auf Gleisen - Einschränkungen im Zugverkehr

17.09.2019, 22:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wegen stürmischen Wetters im Norden und Nordosten gibt es Einschränkungen im Zugverkehr. Es lägen im Norden Bäume, Unrat und Teile abgedeckter Dächer in den Gleisen, heißt es von der Deutschen Bahn. Einige Züge mussten deshalb ihre Fahrt unterbrechen. Die Strecke Hannover-Bremen sei noch gesperrt, auf der Strecke Hamburg-Hannover habe es zwei Stunden lang große Probleme gegeben und nun rolle der Verkehr dort wieder an. Für gestrandete Menschen stellt die Bahn an den Bahnhöfen Hannover, Kassel-Wilhelmshöhe und am Hamburger Hauptbahnhof Aufenthaltszüge bereit.

Weitere Meldungen