Bäcker Brands letzte Brote

28.12.2018, 18:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bäcker Brands letzte Brote

Bäckermeister Helmut Brand mit seiner Frau Melitta. © Stefan Milk

Die Bäckerei Brand ist in Heeren-Werve sehr bekannt. Seit über 100 Jahren ist der Betrieb in Familienhand. Helmut Brand, der die Bäckerei in der dritten Generation leitet, muss nun aber aus Altersgründen aufhören. Er ist nämlich schon 68 Jahre alt und der Beruf des Bäckers ist hart. Ganz unglücklich ist er aber nicht, da er einen Nachfolger gefunden hat.

Dieser übernimmt das Geschäft im kommenden Jahr, alle Angestellten dürfen bleiben. „Alles hat ein Ende“, sagt Brand gelassen. Seine zwei Kinder wollten die Bäckerei nicht übernehmen – sie haben nämlich andere Berufe gewählt. Es hat ja auch keinen Zweck“, sagt der Bäckermeister, „wenn die Kinder keine Lust dazu haben, kann das auch nichts werden.“ Dann sei es besser, findet Brand, einen anderen guten Nachfolger zu finden. Dass er das geschafft hat, davon ist der Bäckermeister überzeugt.

Meistgelesen