Autoinsassen berauben Senior im Vorbeifahren: mitgeschleift

29.09.2019, 11:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Autoinsassen berauben Senior im Vorbeifahren: mitgeschleift

Das Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug leuchtet. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Ein 74-jähriger Passant ist in Dortmund aus einem Auto heraus beraubt und mehrere Meter von dem Fahrzeug mitgeschleift worden. Die Insassen des Wagens hatten den Mann am Freitag im Vorbeifahren durch das geöffnete Fenster nach dem Weg gefragt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Eine Frau auf der Rückbank riss dem Mann nach einem kurzen Gespräch seine Uhr vom Handgelenk. Als der Beraubte an die Autotür griff, setzte der Wagen zur Flucht an und zog den Mann mehrere Meter mit sich, bis er zu Boden stürzte. Die Täter entkamen. Das Opfer erlitt bei dem Vorfall am Freitag leichte Verletzungen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen