Autofreie Sonntage in mehreren deutschen Städten

22.09.2019, 20:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

In mehreren deutschen Städten haben sich die Einwohner an einem „Autofreien Sonntag“ beteiligt. In der Hauptstadt etwa sorgte der Aktionstag für einen Fahrgastschub in Bussen und Bahnen. BVG-Fahrgäste durften ein Einzel- als Tagesticket nutzen. Aktionen gab es unter anderem auch in Stuttgart. Auf der zentralen Theodor-Heuss-Straße wurde der erste autofreie Sonntag in der baden-württembergischen Landeshauptstadt mit tausenden Besuchern begangen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen