Autofahrerin und drei kleine Kinder bei Kollision verletzt

15.10.2018, 11:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Autofahrerin und drei kleine Kinder bei Kollision verletzt

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Eine Autofahrerin und ihre drei kleinen Kinder sind bei einem Zusammenstoß in Solingen verletzt worden. Die 29-jährige Mutter und ihre sieben Monate alte Tochter erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Demnach hatte die Frau am Sonntag aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen verloren und war gegen zwei geparkte Autos geprallt. Die beiden zwei und sieben Jahre alten Söhne wurden leicht verletzt. Alle vier kamen in ein Krankenhaus. Die Polizei bezifferte den Sachschaden auf etwa 18 000 Euro.

Weitere Meldungen
Meistgelesen