Autofahrerin kracht mit Streifenwagen zusammen: Verletzte

26.11.2019, 11:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Autofahrerin kracht mit Streifenwagen zusammen: Verletzte

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa

Beim Abbiegen ist eine junge Autofahrerin in Bochum mit einem Streifenwagen zusammengekracht. Durch die Wucht des Aufpralls sei das Polizeifahrzeug erst gegen den Bordstein und dann gegen einen Baum geschleudert, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die beiden Polizisten kamen nach dem Unfall am Montagabend ins Krankenhaus, wobei eine 32-Jährige über Nacht blieb, ihr 28-jähriger Kollege nach ambulanter Behandlung wieder entlassen wurde. Die 24-jährige Fahrerin verletzte sich leicht. Sie habe beim Abbiegen die Vorfahrt des von rechts kommenden Polizeiautos nicht beachtet, hieß es.

Weitere Meldungen
Meistgelesen