Autofahrerin an Parkschranke mit Pistole bedroht

Unheimliche Begegnung im niederrheinischen Kevelaer: Beim Verlassen eines Parkplatzes ist eine 24-jährige Frau an der Ausfahrtsschranke von einem jungen Mann mit einer Pistole bedroht worden. Der etwa 15 Jahre alte Täter stand nach Polizeiangaben von Montag mit übergezogener Kapuze plötzlich an der Beifahrerseite des Autos, als die Frau Samstagnacht die Parkkarte an der Schranke einschob. Er bedrohte die Frau, ohne etwas zu sagen.

29.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Autofahrerin an Parkschranke mit Pistole bedroht

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archiv

Als sich die Schranke öffnete und die Frau anfuhr, zersplitterte die Scheibe der Beifahrertür. Die Frau gab Gas und fuhr weg. Einen Schuss hatte sie nicht gehört, und später fand die Polizei weder Projektil noch Hülse. Wie die Scheibe zu Bruch ging, konnte die Polizei nicht feststellen. Sie ermittelt wegen versuchten schweren Raubs.

Weitere Meldungen
Meistgelesen