Autofahrer missachtet Vorfahrt: zwei Schwerverletzte

17.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Ein junger Autofahrer hat die Vorfahrt eines anderen Autos bei Wollersheim missachtet und einen Unfall verursacht. Dabei erlitten der 19-jährige Fahrer und seine ein Jahr jüngere Beifahrerin schwere Verletzungen, wie die Polizei am frühen Montagmorgen mitteilte. Der junge Mann hatte am Steuer seines Wagens beim Einbiegen von einer Landstraße auf die Bundesstraße 265 die Vorfahrt eines herannahenden Autos missachtet. Dessen 52 Jahre alter Fahrer versuchte zwar zu bremsen, konnte den Zusammenstoß jedoch nicht mehr vermeiden.

Weitere Meldungen