Autobahntankstelle mit Schreckschusswaffe überfallen

04.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Mit einer Schreckschusspistole bewaffnet hat ein Unbekannter eine Autobahntankstelle in Bochum Wattenscheid überfallen. Nach Angaben der Polizei flüchtete der Täter am frühen Donnerstagmorgen mit Bargeld in bislang noch unbekannter Höhe. Die Kassiererin erlitt einen Schock. Möglicherweise seien noch weitere Täter in den Überfall involviert gewesen, um ein Fluchtauto zu fahren, sagte ein Polizeisprecher. Gegen den flüchtigen Täter wird nun wegen schweren Raubes ermittelt.

Weitere Meldungen