Auto und Bus stoßen zusammen - Zwei Tote

15.12.2018, 23:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zwei Menschen sind bei einem Frontalzusammenstoß von einem Auto und einem Reisebus in Mecklenburg-Vorpommern ums Leben gekommen. 24 Menschen wurden verletzt, überwiegend leicht. Aus noch ungeklärter Ursache war das Auto auf der Bundesstraße nahe Zerrenthin frontal auf den Reisebus geprallt. Die beiden Menschen, die im Wagen saßen, starben noch an der Unfallstelle - der 36-jährige Fahrer und eine 37-Jährige auf dem Beifahrersitz. Der Reisebus eines Rostocker Unternehmens war auf der Rückfahrt von einer Einkaufstour in Polen.

Weitere Meldungen