Auto macht sich selbstständig und erfasst zwei Fußgänger

14.12.2018, 21:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auto macht sich selbstständig und erfasst zwei Fußgänger

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit, auf dem Display ist der Hinweis „Unfall“ zu lesen. Foto: Monika Skolimowska/Archiv

Ein abgestelltes Auto hat sich nach Angaben der Polizei in Reichshof-Denklingen auf einer abschüssigen Straße selbstständig gemacht und zwei Fußgänger erfasst. Ein 79-Jähriger und seine 76 Jahre alte Frau wurden dabei am Freitag schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus, wie die Polizei weiter mitteilte. Warum das Auto ins Rollen kam, war zunächst unbekannt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen