Auto kracht durch Grundstückszaun: Anwohner stirbt

05.11.2019, 20:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auto kracht durch Grundstückszaun: Anwohner stirbt

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa

Ein Auto ist am Niederrhein durch einen Zaun gebrochen und hat einen Anwohner auf dessen Grundstück erfasst. Der 68-Jährige erlitt tödliche Verletzungen, denen er noch an der Unfallstelle erlag, wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte. Warum die 78-Jährige mit ihrem Auto in Alpen im Kreis Wesel von der Fahrbahn abkam, war zunächst unklar. Zur Untersuchung wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht.

Weitere Meldungen
Meistgelesen