Auto kommt von Straße ab: 20-Jährige schwer verletzt

16.11.2018, 06:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auto kommt von Straße ab: 20-Jährige schwer verletzt

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Zwei junge Autoinsassen sind bei einem Unfall in Gütersloh verletzt worden. Der Wagen mit einem 19-Jährigen am Steuer sei am Donnerstagabend am Ende einer Linkskurve auf den Grünstreifen geraten, teilte die Polizei am Freitag mit. Er kam dann ins Schleudern, durchbrach einen Telefonmast und einen Weidezaun und überschlug sich. Danach blieb das Auto auf dem Dach liegen. Eine 20-Jährige, die hinten saß, wurde schwer verletzt, der 23-jährige Beifahrer leicht. Warum der Wagen von der Straße abkam, war noch unklar. Es entstand ein Totalschaden.

Weitere Meldungen