Aufruf zu neuen „Gelbwesten“-Protesten

22.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Frankreich bereitet sich kurz vor Weihnachten auf neue Proteste der „Gelbwesten“ am Wochenende vor. Im Fokus der Demonstranten steht dieses Mal die Stadt Versailles mit ihrem weltberühmten Schloss nahe Paris. Die Demonstranten könnten auf einer breiten Straße im Zentrum von Versailles und in anderen festgelegten Bereichen protestieren, nicht aber vor dem Schloss. Das erklärte Jean-Jacques Brot von der zuständigen Präfektur Yvelines. Das Schloss von Versailles im Südwesten der Hauptstadt bleibe am Samstag für Besucher geschlossen, hieß es von der Schlossverwaltung.

Weitere Meldungen
Meistgelesen