Aufnahmen in Umkleidekabine: Polizei beschlagnahmt Handy

30.10.2019, 10:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Eine Frau hat in einem Aachener Schwimmbad in ihrer Umkleidekabine ein Handy entdeckt, mit dem sie offenbar heimlich gefilmt wurde. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, sah die 39-Jährige das Handy am Dienstag unter der Trennwand zur Nachbarkabine. Mit einer Freundin hämmerte sie gegen die Tür der Kabine, bis ein Mann (36) öffnete - der alles bestritt. Er habe sich nur umgezogen. Die Polizei kam hinzu, beschlagnahmte das Mobiltelefon und erstattete Anzeige.

Weitere Meldungen
Meistgelesen