Aufblasen von Thanksgiving-Ballons in New York

21.11.2018, 22:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Tausende Menschen in New York haben das traditionelle Aufblasen riesiger Heliumballons für die alljährliche Thanksgiving-Parade bestaunt. In den Straßen rund um das American Museum of Natural History am Central Park nahmen Charlie Brown, Sponge Bob und zahlreiche andere Wesen, Herzen und Sterne langsam Form an, aus schlappen Planen wurden riesige Figuren. Am Donnerstag sollen sie anlässlich der jährlichen Thanksgiving-Parade mehr als drei Kilometer durch die Straßen der Metropole getragen werden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen