Auf dem Feld gelandet

28.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Auf dem Feld gelandet

Wer betrunken fährt, bekommt Ärger. © dpa

Das Jahr endet gar nicht gut für eine Frau, die am Donnerstag mehrere Unfälle mit ihrem Auto gebaut hat. Erst hat sie zwei andere Autos gerammt, danach ist die Frau in ihrem Wagen in Schlangenlinien die Landskroner Straße entlang gefahren.

Ihr Ausflug endete schließlich auf einem Feld, wo sie von der Polizei gefunden wurde. Die hatten einen Verdacht und machten einen Alkoholtest. Der ergab, dass die Frau getrunken hatte und wohl nicht alle Sinne beisammen hatte.

Die Polizei musste das Auto schließlich vom Feld ziehen und konnte dann auch beweisen, dass die Frau zuvor auch die beiden Autos gerammt hatte. Dafür war nicht wirklich Detektivarbeit nötig: Durch die Zusammenstöße hatte der Wagen der Fahrerin Lackspuren der gerammten Autos abbekommen. Damit war der Fall sehr schnell gelöst.

Die Frau durfte natürlich nicht weiterfahren und wurde auf die Polizeiwache gebracht.

Meistgelesen