Auf Bitte der SPD: OB Geisel soll zur Wiederwahl antreten

Der Oberbürgermeister von Düsseldorf, Thomas Geisel (SPD), will sich 2020 zur Wiederwahl stellen. Der „Bild“-Zeitung (Düsseldorf-Ausgabe) sagte er: „Da meine Familie keine Bedenken hat und wenn mir weiter eine gute Gesundheit geschenkt ist, trete ich wieder an. Oberbürgermeister von Düsseldorf ist der schönste Job der Welt.“ Vorher war Geisel von seiner Partei um die Spitzenkandidatur bei der Kommunalwahl gebeten worden. Geisel ist der erste Politiker, der seine Kandidatur zur OB-Wahl in Düsseldorf angekündigt hat. Die Kommunalwahlen finden im Herbst 2020 statt.

28.08.2019, 16:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf Bitte der SPD: OB Geisel soll zur Wiederwahl antreten

Riesige Buchstaben bilden das Logo der Partei. Foto: Christoph Schmidt/Archivbild

Wie der Düsseldorfer SPD-Vorsitzende Andreas Rimkus der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch sagte, habe der Unterbezirk Geisel gebeten, bei der Kommunalwahl den ersten Listenplatz zu übernehmen. Damit sei er „politisch nominiert“, ein Parteitag müsse die Liste und damit die Kandidatur noch bestätigen.

Die Düsseldorfer CDU will nach Aussage ihres Vorsitzenden Thomas Jarzombek erst zu Jahresbeginn einen Kandidaten oder eine Kandidatin vorstellen. Bei dieser Planung bleibe es, sagte Jarzombek der dpa.

Auch die FDP will einen Kandidaten aufstellen. Der Kreisvorstand werde bei einem Sonderparteitag am 21. September einen Vorschlag machen, über den dann abgestimmt werden soll, sagte Kreis-Chefin Marie-Agnes Strack-Zimmermann der dpa. „Wir setzen auf Sieg und nicht auf Platz“, sagte Strack-Zimmermann. Ob sie selbst antritt, ließ die Politikerin offen.

Die Grünen wollen ebenfalls mit einem Kandidaten oder einer Kandidatin ins Rennen gehen. Einen entsprechenden Vorschlag wolle der Vorstand „spätestens Anfang des kommenden Jahres“ den Mitgliedern machen, so die Vorsitzende Paula Elsholz zur dpa.

Die AfD will nach Angaben ihres Kreisvorsitzenden Niko Wozny Anfang kommenden Jahres bei einem Parteitag entscheiden, ob sie einen Kandidaten aufstellt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen